Allgemeine Geschäftsbedingungen

Beschädigtes Paket:

Wenn Sie ein Paket erhalten, müssen Sie sein Aussehen überprüfen und es vor dem Zusteller oder Postboten öffnen, um zukünftige Streitigkeiten zu vermeiden. Verwenden Sie den Lieferschein des Frachtführers, um in Form von detaillierten handschriftlichen Reserven anzugeben, datiert, explizit und begleitet von Ihrer Unterschrift, Spliationen gefunden.

Wenn Sie sich entscheiden, die Ware bei der Lieferung zu verweigern, müssen Sie auch handgeschriebene Reserven bitten, das Paket an den Absender zurückzusenden, begleitet von einer Enteignung und bleiben im Besitz einer Kopie dieses Formulars.

Rücksendekosten:

Die Rücksendekosten liegen in der Verantwortung des Kunden, außer wenn der Verkäufer das richtige Produkt nicht geliefert hat, wird der Kunde zurückerstattet.Im Falle eines Widerrufs bleiben die Kosten der Rücksendung des Produkts in der Verantwortung des Kunden.

Im Falle eines Problems kontaktieren Sie mich, ich bin sicher, dass eine Lösung gefunden werden kann.

Bestellungen:

Die Bestätigung der Bestellung beinhaltet die Annahme dieser Verkaufsbedingungen, die Anerkennung perfekter Kenntnisse und den Verzicht auf eigene Einkaufsbedingungen oder andere Bedingungen. Alle angegebenen Daten und die aufgezeichnete Bestätigung sind den Nachweis der Transaktion wert. Die Bestätigung wird es wert sein, die durchgeführten Operationen zu unterzeichnen und zu akzeptieren.

Die Risiken liegen in der Verantwortung des Käufers, sobald die Produkte die Räumlichkeiten von HUGUES Antoine verlassen haben.

Zahlung

 

Jede Bestellung beinhaltet die Mitgliedschaft ohne Einschränkung oder Vorbehalt zu diesen allgemeinen Verkaufsbedingungen und beinhaltet die Verpflichtung zur Zahlung.

Zahlungsverzug

In Ermangelung der Zahlung Ihrer Bestellung innerhalb von 10 Arbeitstagen behält sich georgessavoie.com das Recht vor, die Bestellung zu stornieren und die bestellten Produkte erneut zu bestellen.

Der Käufer hat die fälligen Beträge nicht bezahlt: Der Verkauf wird von Rechts wegen gelöst und kann zu Schadenersatz zugunsten von georgessavoie.com berechtigt sein.

 

Eigentumsvorbehalt

georgessavoie.com behält sich das Eigentum an den verkauften Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Preises, des Kaufpreises und des Zubehörs vor.

 

Aussetzung von Verpflichtungen wegen höherer Gewalt:

 

Zusätzlich zu den Elementen, die in der Regel von der französischen Rechtsprechung beibehalten werden, werden die Verpflichtungen des Verkäufers in Fällen von Elementen außer Kraft gesetzt, die über seinen ausdrücklichen Willen hinausgehen und die normale Ausführung des Vertrags verhindern, wie z.

- das Feuer,

- der Sturm,

- die Flut,

- Computerfehler.

Der Verkäufer wird die andere Partei unverzüglich über die Unmöglichkeit der Durchführung der Dienstleistung informieren. Die Aussetzung der Verpflichtungen kann in keinem Fall zur Verantwortlichkeit für die Nichterfüllung der Verpflichtungen führen, noch zur Zahlung von Schadensersatz und Zinsen oder Verzugsstrafen. Nach dem Verschwinden der Ursache für die Aufhebung der Verpflichtungen wird der Verkäufer seinen Kunden über die Wiederaufnahme seiner Verpflichtung informieren.

 

Eine Lieferverzögerung kann in den folgenden Fällen aufgezeichnet werden:

 

Die auf den Websites veröffentlichten Verfügbarkeiten sind als Anhaltspunkt zu verstehen und stellen in keinem Fall eine vertragliche Verpflichtung dar. Im Falle der Nichtverfügbarkeit der Ausrüstung infolge eines Inventurfehlers, verpflichtet sich der Verkäufer, den Kunden so schnell wie möglich zu informieren, um eine Ersetzung der ursprünglich bestellten Referenz oder eine Stornierung der Bestellung zu erwägen.

Wenn ein Produkt einen Monat nach dem voraussichtlichen Liefertermin aus einem anderen Grund als einem Fall höherer Gewalt nicht geliefert wurde, kann der Verkauf auf Antrag der einen oder anderen Partei beendet werden.

Der Verkäufer haftet in keinem Fall für eine Verletzung seiner vertraglichen Verpflichtungen im Falle einer verspäteten Lieferung für die oben genannten Ereignisse. Entschädigungsansprüche wegen verspäteter Lieferung werden schriftlich an HUGUES Antoine gerichtet und von Fall zu Fall vom Verkäufer geprüft.

 

Um Ihnen für Ihre Treue und Ihre Einkäufe zu danken

Sie profitieren automatisch von Ihrer Registrierung und von Ihren Punktkäufen:

Sobald die Punkte erworben sind, können Sie ihren Gegenwert verwenden, um Zahlungen für Ihre nächsten Bestellungen auf der Website zu tätigen:

georgessavoie.com

Treuepunkte werden nur an Kunden mit einem Konto auf der Website vergeben.

Treuepunkte sind nicht rückerstattbar, austauschbar oder übertragbar zwischen Mitgliedern.

Die Treuepunkte können unter keinen Umständen zur Zahlung, Überweisung, Rückerstattung von uns führen.

Treuepunkte werden für einen Auftrag, der storniert wurde, nicht gutgeschrieben.

Die Treuepunkte werden auf der Höhe der Bestellung berechnet, ohne Versandkosten und Steuern zu berücksichtigen.

 

Verantwortung:

Der Verkäufer, der online verkauft, ist nur durch eine Verpflichtung der Mittel gebunden; Sie kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die aus der Nutzung des Internet-Netzwerks resultieren, wie z. B. Datenverlust, Eindringen, Viren, Unterbrechung des Dienstes oder andere unfreiwillige Probleme.

Im Falle eines Verlustes muss der Käufer dem Verkäufer den Nicht-Erhalt seiner Bestellung per Post melden, eine Untersuchung wird mit dem Frachtführer durchgeführt und kann mehrere Tage dauern (mindestens 21 Tage). Während dieser Zeit kann keine Rückerstattung oder Rückgabe erfolgen. Nach Bestätigung des Verlustes des Pakets durch den Spediteur erhält der Käufer die volle Rückerstattung seines Einkaufs.

Streitbeilegung:

 

Die vorliegenden Online-Verkaufsbedingungen unterliegen dem französischen Recht.

Im Streitfall ist die Zuständigkeit der zuständigen Gerichte der Haute Savoie (74) ungeachtet der Mehrheit der Beklagten oder des Garantieanspruchs abgetreten.